iPhone-Signaturdokumente

So fügen Sie eine Signatur in Apple iPhone hinzu, ohne das Dokument zu drucken

Smartphones erleichtern unsere Arbeit in allen Lebensbereichen. Einer davon ist die telefonische Unterzeichnung von Dokumenten. In der Vergangenheit wurde ein Dokument zum Signieren zunächst ausgedruckt, unterschrieben und dann eingescannt und versendet. Diese Dinge müssen Sie nicht mehr tun, da Sie Dokumente ganz einfach mit Ihrem Smartphone signieren können. In diesem Artikel erklären wir den Vorgang zum Signieren von Dokumenten auf dem iPhone.

Sie können ganz einfach ein Dokument oder ein Foto auf dem iPhone signieren. Das iOS-Betriebssystem verfügt über ein integriertes Signiertool. Sie benötigen dafür also keine Drittanbieter-App. Lassen Sie uns nun sowohl den Dokumentensignaturprozess über die Notes-Anwendung als auch den Dokumentensignaturprozess über das Foto erläutern.

Wenn Sie ein Dokument unterschreiben, öffnen Sie es in der Notes-App (Sie können auch einen Screenshot des Dokuments machen und es als Foto öffnen). Wenn es sich bei dem Dokument, das Sie unterschreiben, um ein Foto handelt, öffnen Sie dieses Foto über die Fotos-App. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Dokument zu signieren:

Dokumente auf dem iPhone signieren

Öffnen Sie die Sache (Dokument oder Foto), die Sie unterschreiben möchten.
Tippen Sie auf das Teilen-Symbol in der unteren rechten Ecke.
Tippen Sie dann auf das Stiftsymbol (Markieren).
Tippen Sie auf das Plus-Symbol (Hinzufügen) und wählen Sie Signatur aus dem Popup-Menü.
Wenn Sie eine gespeicherte Signatur haben, können Sie diese verwenden oder Ihre Signatur ganz einfach mit dem Signatur-Tool signieren. Sie können Ihren Finger oder Apple Pencil zum Unterschreiben verwenden.
Indem Sie die obigen Schritte befolgen, können Sie sich ganz einfach auf iPhones und iPads mit iOS-Betriebssystem anmelden.

Ähnliche Beiträge